Impressionen aus dem Surental

Einladung zur Kirchgemeindeversammlung Triengen

Am Montag, 5. Dezember 2022 findet um 19.30 Uhr im Pfarreiheim Triengen die Kirchgemeindeversammlung Triengen statt.

Verhandlungsgegenstände

1. Begrüssung, Feststellung und Bestellung des Büros

2. a) Antrag für einen Brutto-Zusatzkredit für die Sanierung des Pfarreiheims über CHF 300‘000.00 (nach Rückvergütungen und Subventionen beträgt der voraussichtliche Netto-Zusatzkredit CHF 225‘000.00)
b) Ermächtigung zur Aufnahme von Fremdkapital über maximal CHF 225‘000.00

3. Gewährung Kredit von CHF 80‘000.00 an Kapellgenossenschaft Kulmerau für die Renovation der St. Christina-Kapelle

4. Informationen zum Jahresprogramm 2023 / Investitions- und Aufgabenplan 2023 bis 2027 sowie Finanzplan 2023 bis 2027

  • Präsentation durch Kirchenrat
  • Stellungnahme Rechnungskommission

5. a) Voranschlag für 2023

  • Präsentation Voranschlag durch Kirchenrat
  • Bericht und Antrag Rechnungskommission

b) Anträge Kirchenrat:

  • Der Voranschlag 2023 mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 810.00 ist zu genehmigen.
  • Der Steuerfuss für 2023 ist auf 0.30 Einheiten mit Gewährung eines Steuerrabatts von 15% (wie bisher) festzusetzen.

6. Verschiedenes

Hinweis:
Bericht zur Prüfung des Voranschlages 2022: Der Synodalverwalter der röm. kath. Landeskirche des Kantons Luzern hat gemäss Bericht vom 23. März 2022 keine Mängel festgestellt (§75 Kirchgemeindegesetz).

Rechtliches

Aktenauflage
Die detaillierten Unterlagen sind während sechzehn Tagen vor der Kirchgemeindeversammlung im Büro des Kirchmeieramtes Triengen (bei der F. Fischer AG, Steinbärenstrasse 2, Triengen) zur Einsichtnahme aufgelegt.

Stimmrecht
Stimmfähig in der Landeskirche und in den Kirchgemeinden sind die römisch-katholischen Schweizer*innen sowie die römisch-katholischen Ausländer*innen mit Niederlassungsbewilligung, die das 18. Altersjahr vollendet haben, keinen Tatbestand erfüllen, der nach kantonalem Recht die Stimmfähigkeit ausschliesst und die seit dem 01. Dezember 2022 in der Gemeinde Triengen den politischen Wohnsitz begründet haben.

Triengen, 28. September 2022

Namens des Kirchenrates

René Kaufmann, Kirchenratspräsident

Verena Müller, Aktuarin