Impressionen aus dem Surental

Das Sakrament der Versöhnung - Wir sind alle nicht perfekt

Im Religionsunterricht wurden die Kinder der 4. Klassen aus Büron-Schlierbach, Triengen und Winikon von der Katechetin Roswitha Müller bestens auf das Sakrament der Versöhnung vorbereitet.

Die Kinder aus Büron und Schlierbach werden in der Rochuskapelle Schlierbach, die Kinder aus Triengen und Winikon in der Pfarrkirche Triengen, auf einen bedeutsamen Versöhnungsweg gehen. Dieser Weg soll die Kinder näher zu einem tieferen Verständnis von Vergebung und Frieden führen.

In einer Zeit, in der Konflikte und Missverständnisse allgegenwärtig sein können, werden diese jungen Herzen erkennen, dass Versöhnung und Einigkeit möglich sind. Dabei werden sie lernen, wie wichtig es ist, einander zu vergeben und Frieden zu schaffen. Sei dies in kleinen Streitigkeiten oder grösseren Herausforderungen. Durch Gespräche mit ihrer Begleitperson werden die Kinder eine Atmosphäre des Verstrauens und der Unterstützung erfahren.

Verhalten reflektieren

Durch den Versöhnungsweg erarbeiten die Viertklässler, gemeinsam mit ihrer Begleitperson, persönliche Entwicklungsschritte, durch die sie gestärkt werden im Glauben an sich selbst, wie auch im Glauben an Gott.

Die Kinder sind eingeladen, an Stationen ihr Verhalten zu reflektieren. Mit Hilfe der Sinne erkennen sie, was in ihrem Leben schon gut läuft und wo es noch holperig ist. Diese Stationen werden nicht nur die Sinne der Kinder ansprechen, sondern auch wichtige Werte und Themen wie Gott, Familie, Freizeit und Schule in einem ganzheitlichen und erlebnisorientierten Ansatz vermitteln.

Station Versöhnungsweg

Mögen ihre Erfahrungen und ihr Engagement auch in Zukunft strahlen, damit sie andere inspirieren, denselben Weg der Versöhnung immer wieder aufs Neue zu begehen. In einem Abschlussgottesdienst feiern die Kinder das erlösende Gefühl von Versöhnung mit ihren Familien und allen Gottesdienstbesucher/-innen.

Roswitha Müller, Katechetin

Das Sakrament der Versöhnung empfangen:

Büron
Ademi Benhard, Assandri Eleonora, Joss Noelle, Laci Dion, Lancellotti Lara, Matosevic Ana, Pepaj Sandra, Pfulg Yuna, Studer Ramon

Schlierbach
Affolter Rahel, Gassmann Rahel, Lisibach Carla, Müller Lara, Nufer Ladina, Schmid Arne, Steiger Jamie, Steiger Robin, Thürig Silvan

Triengen
Arnold Lars, Bühler Nina, Bühlmann Yaro, Galambova Vivien, Leston Lenny, Lleshi Laurin, Milicevic Mateo, Neorcic Elena, Nrejaj Alina

Winikon
Dos Santos Aurora, Geissmann Manuel, Kaufmann Roger, Kaufmann Elias, Kaufmann Stefan, Lindegger Aurelia, Portmann Romina, Schilliger Jan, Schmidlin Nadine

Versöhnungsweg

Samstag, 8. Juni
Rochuskapelle Schlierbach

  • Büron, 4. Klassen ab 08.30 Uhr
  • Schlierbach, 4. Klassen ab 13.00 Uhr

Samstag, 15. Juni
Pfarrkirche Triengen

  • Triengen, 4. Klassen ab 08.30 Uhr
  • Winikon, 4. Klassen ab 13.00 Uhr

Abschlussgottesdienste

Samstag, 22. Juni

  • 17.30 Uhr, Pfarrkirche Triengen

Sonntag, 23. Juni

  • 09.00 Uhr, Pfarrkirche Winikon
  • 10.30 Uhr, Pfarrkirche Büron